• Freizeitskater

    Sicher
    - fahren - bremsen - fallen
    - ausweichen - auf Skates stehen - .....
  • Speedskating

    - schneller als alle anderen skaten
    - sich mit anderen in Wettkämpfen messen
    - auch mal einen Marathon fahren ....
  • Kooperation

    - verschiedene Angebote
    - in der Schule als AG
    - mit anderen Vereinen etwas planen .....

isc logo orighat das Inlineskaten in seinen Mittelpunkt gestellt. Dabei steht das Freizeit- und Speedskaten im Vordergrund. Allerdings kommt das „einfache Fithalten“ mit und ohne Skates auch nicht zu kurz.
Im Oktober 2001 wurde der Verein gegründet und seit dem, wächste er -zwar langsam aber doch stetig. Mittlerweile gibt es über 100 Sportler/innen die sich auf 4 oder seit neustem auch auf 3 Rollen fortbewegen.
Sei es

  • als Freizeitskater, die das Inlineskaten erlernen wollen bzw. ihre Fähigkeiten auf den Rollen erweitern möchten
  • als Speedskater, die das Inlineskaten als Leistungssport betreiben und regelmäßig an Wettkämpfen in NRW, Deutschland aber auch international teilnehmen
  • als Fitness- und Spaßskater, die das Inlineskaten eher aus Fitnessgründen und zum Spaß betreiben.


Der ISC Münster arbeitet auch gerne mit Schulen, Vereinen, Gruppen oder ähnlichem zusammen. Dabei bieten wir kleinere Angebote bis hin zur Durchführung von Skatetouren und noch vieles mehr an. Beispielsweise gibt es eine 2 stündige Einführung in die Grundtechniken des Skatens an einer Grundschule in Münster.

neuJetzt neu beim ISC der WhatsApp Newsletter- Infos hier

 

  • Nette Leute und ein ausgeprägtes, gutes Training bringen mich nach vorne.
    Mauritz Speedskating
  • Macht Spaß! Gutes vielseitiges Training auch ohne Skates :-)
    Ian Speedskating

Abgelegte Skateabzeichen

Beim ISC kann auch das Skatabzeichen abgelegt werden (weitere Infos hier)
32

1.Stufe

0

2.Stufe

0

3.Stufe